Seid Willkommen seht euch um habt Spass und Kurzweil!
 
Wir leben SM- seht Euch ruhig um, beim anklicken öffnen sich oft Unterseiten !  
  DRACHENWELT
  DRAIGS-DRACHENWELT-SHOP
  DRAIG A LOCHLAINN, Wer ich bin,...
  DRACHENHÖHLE - der Weg zu Shop und Gallery "
  Spielzimmer-Versuchs doch!
  "Der Weg des Drachen"
  "LAUTE SEITEN"
  => "Laut "die ERSTE":-Neueres!
  => "Laut" die Zweite!! DIE KLASSIKER
  => Die Laute Seite zum lachen!
  => Bewegte Seite, Filmclips und Musik
  DRACHEN
  BDSM - Andere Seiten, Shops, Freunde
  Andere intressante Seiten!!!
  Gästebuch
  Segenssprüche und anderes
  Gälisch-Lexika
  BDSM-Lexika
  Drachengedichte und Geschichten
  Nur so zum SPASS! Frauenhaltung!
  Kontakt--Direkter Draht zur Drachenhöhle
  Impressum
(C) bei allem liegt bei Draig a Lochlainn
"Laut" die Zweite!! DIE KLASSIKER
damit ihr nicht sooviel srcollen müsst die 2te Seite!!!
Da gibt's eine Dame, die sich sicher ist,




Seite 2
DIE KLASSIKER!

noch mehr schöne Bilder,,Texte, Übersetzungen und Links zu guter Musik,.
.doch nicht einfach nur so,..dies ist wiederum ein
Einblick in mich,...meine Musik,.
.ein Spiegel meiner Seele!
!!die Bilder anklicken!!
..schon gehts los...für eine schöne Zeit!!

Gleich am Beginn einer meiner absoluten Lieblings-Songs:
Der geht unter die Haut, "Drowning man" von U2-1983, meiner Meinung nach ein,(leider sehr unbekannter), Klassiker!








U2-Drowning Man

Take my hand
You know I'll be there
If you can
I'll cross the sky for your love.
For I have promised
For to be with you tonight
And for the time that will come.

Take my hand
You know I'll be there
If you can
I'll cross the sky for your love.
And I understand
These winds and tides
This change of times
Won't drag you away.

Hold on, and hold on tightly.
Hold on, and don't let go of my love.
The storms will pass, it won't be long now.
This love will last, this love will last forever.

And take my hand, you know I'll be there.
If you can I'll cross the sky for your love.
Give you what I hold dear.

Hold on, hold on tightly.
Hold on, and hold on tightly.
Rise up, rise up with wings like eagles.
You run, you run.
You run and not grow weary.

Hold on, and hold on tightly.
Hold on, hold on tightly
This love, lasts forever.
Now this love lasts forever.

xxx

Nimm meine Hand
Du weißt, ich werde da sein
Wenn du kannst, ich werde den Himmel überqueren für deine Liebe
Dafür, wofür ich versprochen habe
Um bei dir zu sein heute Nacht
Und für die Zeit, die kommen wird

Nimm meine Hand
Du weißt, ich werde da sein
Wenn du kannst, ich werde den Himmel überqueren für deine Liebe
Und ich verstehe diese Winde und Gezeiten
Diese Veränderung der Zeit
Wird dich nicht davonzerren
Halt dich weiter fest, halt dich fester
Halt dich weiter fest und lass nicht los...
...meine Liebe

Die Stürme werden vorbeiziehen
Es wird nicht lange dauern
Die Stürme werden vorbeiziehen
Aber meine Liebe hält für immer

Und nimm meine Hand
Du weißt, ich werde da sein
Wenn du kannst, ich werde den Himmel überqueren für deine Liebe
Ich geb dir, was ich halte, mein Schatz
Halt dich weiter fest, halt dich fester
Halt dich weiter fest, halt dich fester
Steige auf, steige auf mit Flügeln
Wie Adler wirst du fleigen, wirst du fliegen
Du wirst fliegen und nicht müde werden

Nimm meine Hand, nimm meine Hand
Halt dich weiter fest, halt dich fester
Halt dich weiter fest, halt dich fester
Diese liebe hält für immer
Diese Liebe hält für immer
Nimm meine Hand
Nimm meine Hand









Uriah Heep-Lady in Black

She came to me one morning
One lonely Sunday morning
Her long hair flowing
In the midwinter wind
I know not how she found me
For in darkness I was walking
And destruction lay around me
From a fight I could not win
Ah ah ah ...

She asked me name my foe then
I said the need within some men
To fight and kill their brothers
Without thought of love or God
And I begged her give me horses
To trample down my enemies
So eager was my passion
To devour this waste of life
Ah ah ah ...

But she wouldn't think of battle that
Reduces men to animals
So easy to begin
And yet impossible to end
For she's the mother of all men
Who counselled me so wisely then
I feared to walk alone again
And asked if she would stay
Ah ah ah ...

Oh lady lend your hand outright
And let me rest here at your side
Have faith and trust
In peace she said
And filled my heart with life
There is no strength in numbers
Have no such misconception
But when you need me
Be assured I won't be far away
Ah ah ah ...

Thus having spoke she turned away
And though I found no words to say
I stood and watched until I saw
Her black coat disappear
My labour is no easier
But now I know I'm not alone
I find new heart each time
I think upon that windy day
And if one day she comes to you
Drink deeply from her words so wise
Take courage from her
As your prize
And say hello from me
Ah ah ah ...

xxx

1. Sie kam an einem einsamen Sonntagmorgen zu mir, ihr
langes Haar flog im Winterwind. Ich weiß nicht, wie sie mich
fand. Denn ich ging im Dunkeln. Und Zerstörung lag um
mich herum von einem Kampf, den ich nicht gewinnen konnte.

Ahahahahahahah Ahahahahahahah

2. Sie forderte mich auf, meinen Feind zu nennen. Ich sagte:
"Das Bedürfnis in manchen Menschen, zu kämpfen und
ihre Brüder zu töten, ohne an Liebe und Gott zu denken."
Und ich bat sie: "Gib mir Pferde, um meinen Feind niederzu-
trampeln." So begierig war mein Verlangen, weit weg zu sein
von dieser Vergeudung des Lebens.

Ahahahahahahah Ahahahahahahah

3. Aber sie wollte nicht an Kampf denken, der die Menschen
zu Tieren erniedrigt, so leicht zu beginnen und doch unmöglich
zu beenden. Denn sie, die Mutter aller Menschen, beriet mich
so weise. Da fürchtete ich mich wieder allein zu gehen, und ich
fragte, ob sie bleiben könne.

Ahahahahahahah Ahahahahahahah

4. "Oh Lady, leih mir deine Hand", schrie ich, "oder lass mich hier
an deiner Seite bleiben!" "Hab Glauben und Vertrauen zu mir!",
sagte sie und erfüllte mein Herz mit Leben. "Die Kraft liegt nicht
in der Zahl. Hab nicht einen solchen Irrturm! Aber wenn du mich
brauchst, sei versichert: Ich werde nicht weit sein!"

Ahahahahahahah Ahahahahahahah

5. Als sie das gesagt hatte, wandte sie sich weg und so fand
ich keine Worte mehr, die ich hätte sagen können. Ich stand
und schaute, bis ich ihr schwarzes Gewand verschwinden sah.
Meine Arbeit ist nun nicht leichter, aber ich weiß, ich bin nicht
allein. Ich finde jedesmal neuen Mut, wenn ich an jenen
windigen Tag denke. Und wenn sie eines Tages zu dir kommt,
sauge ihre so weisen Worte tief ein, empfange Mut von ihr als
deinen Gewinn und sag ihr hallo von mir.

Ahahahahahahah Ahahahahahahah








Led Zeppelin-Stairway to Heaven

There's a lady who's sure
All that glitters is gold
And she's buying a stairway to heaven.
When she gets there she knows
If the stores are all closed
With a word she can get what she came for.
Ooh, ooh, and she's buying a stairway to heaven.
There's a sign on the wall
But she wants to be sure
'Cause you know sometimes words have two meanings.
In a tree by the brook
There's a songbird who sings,
Sometimes all of our thoughts are misgiven.
Ooh, it makes me wonder,
Ooh, it makes me wonder.
There's a feeling I get
When I look to the west,
And my spirit is crying for leaving.
In my thoughts I have seen
Rings of smoke through the trees,
And the voices of those who stand looking.
Ooh, it makes me wonder,
Ooh, it really makes me wonder.
And it's whispered that soon, If we all call the tune
Then the piper will lead us to reason.
And a new day will dawn
For those who stand long
And the forests will echo with laughter.
If there's a bustle in your hedgerow,
don't be alarmed now
It's just a spring clean for the May queen.
Yes, there are two paths you can go by
But in the long run
There's still time to change the road you're on.
And it makes me wonder.
Your head is humming and it won't go
In case you don't know,
The piper's calling you to join him,
Dear lady, can you hear the wind blow,
And did you know
Your stairway lies on the whispering wind.
And as we wind on down the road
Our shadows taller than our soul.
There walks a lady we all know
Who shines white light and wants to show
How ev'rything still turns to gold.
And if you listen very hard
The tune will come to you at last.
When all are one and one is all
To be a rock and not to roll.
And she's buying a stairway to heaven

xxx

Da gibt's eine Dame, die sich sicher ist,
Alles was glänzt (glitzert) ist Gold.
Und sie kauft sich eine Treppe zum Himmel.
Und wenn sie dort hinkommt, (wo sie hinwill,) und wenn alle Läden geschlossen sind, dann weiß sie
ein Wort genügt, und sie kriegt wofür sie gekommen ist.
Oooooh, und sie kauft sich eine Treppe zum Himmel.

An der Wand ist ein Zeichen,
Aber sie will sich sicher sein,
Denn, Du weißt ja, manchmal haben Wörter 2 Bedeutungen.
In einem Baum am Bach
Da ist ein Singvogel, welcher singt,
Manchmal lässt sich all unser Denken erahnen (all unsere Gedanken werden weggegeben/vergeben (?)).
Oooh, mich wundert's, (es macht mich wundernd,)
Oooh, mich wundert's.

Ich bekomme so ein Gefühl, wenn ich nach Westen schaue
Dann heult meine Seele und will weg.
In meinen Gedanken (Träumen (?)) sah ich zwischen den Bäumen Ringe aus Rauch,
Und die Stimmen von denen die zuschauen.
Oooh, mich wunderts,
Ja, mich wunderts wirklich!

Schon wird geflüstert. Wenn wir nur wüssten, zu welchem Lied,
Würde der Pfeifer (Dudelsackspieler, Mann mit dem Dudelsack) uns zur Vernunft führen.
Und ein neuer Tag wird grauen (anbrechen), für die, die es lange aushalten.
Und im Wald wird Gelächter erhallen.

Wenn es in deiner Gartenhecke betriebsam wird, sei nicht alamiert (habe keine Angst)
Denn es ist nur ein Frühjahrsputz der Maikönigin
Ja, da sind 2 Wege, die du langgehen kannst, aber am Ziel
Ist immer noch Zeit, die Straße zu wechseln.
Und mich wunderts.
Ahhh.

Dein Kopf brummt, und das Brummen wird nicht weggehen, weil du nicht weißt
Dass der Pfeifer will, dass Du mitkommst.
Gnädigste, kannst du den wehenden Wind hören, und wusstest du,
Deine Treppe liegt auf dem Flüstern des Winds.

[Solo]

Während wir so die Straße runterwehen (runterspulen, runterrennen (?))
Unsere Schatten größer als unsere Seelen
Geht da die Dame, die wir alle kennen,
Welche weiße Lichter leuchtet, und zeigen will,
Dass immer noch alles zu Gold wird.
Und wenn du genau hinhörst,
Dann erkennst du endlich das Lied.
Wenn alle eins und einer alle sind,
Um ein ruhender Fels zu sein, statt wegzurooollen (unterwegs zu sein).

Uuund... sie kauft sich eine Treppe zum Himmel.









Led Zeppelin-Kashmir

Whoa, let the sun beat down upon my face
And stars to fill my dream
I am a traveler of both time and space
To be where I have been
T' sit with elders of a gentle race
This world is seldom seen
Th' talk of days for which they sit and wait;
All will be revealed

Talk and song from tongues of lilting grace
Whose sounds caress my ear
But not a word I heard could I relate
The story was quite clear
Whoa-hoh, whoa-wa-oh

Oooh, oh baby, I been flyin'
Lord, yeah, mama, there ain't no denyin'
Oh, oooh yes, I've been flying
Mama, mama, ain't no denyin', no denyin'

Oh, all I see turns to brown
As the sun burns the ground
And my eyes fill with sand
As I scan this wasted land
Tryin' to find, tryin' to find where I beeeeeuhoaoh

Oh, pilot of the storm who leaves no trace
Like thoughts inside a dream
Heed the path that led me to that place
Yellow desert scream
My Shangri-La beneath the summer moon;
I will return again
Sure as the dust that floats high in June
When movin' through Kashmir

Oh, father of the four winds, fill my sails
Across the sea of years
With no provision but an open face
'Long the straits of fear
Whaoh, whaoh
Whaoh-oh, oh

Ohhhh

Well, when I want, when I'm on my way, yeah
When I see, when I see the way, you stay-yeah

Ooh, yeah-yeah, ooh, yeah-yeah, well I'm down, yes
Ooh, yeah-yeah, ooh, yeah-yeah, well I'm down, so down
Ooh, my baby, oooh, my baby, let me take you there

Oh, oh, come on, come on
Oh, let me take you there
Let me take you there
Whoo-ooh, yeah-yeah, whoo-ooh, yeah-yeah, let me take you

xxx

Oh lass die Sonne auf mein Gesicht niederschlagen,
und Sterne meine Träume füllen.
Ich bin ein Reisender durch Zeit und Raum,
um dort zu sein wo ich war,
um mit den Älteren der vornehmen Rasse zu sitzen,
die die Welt selten hervorgebracht hat.
Sie reden von Tagen für welche sie sitzen und warten und alles wird aufgedeckt sein.

Gesprochen und gesungen mit Zungen voll munterer Gnade,
deren Geräusche mein Ohr liebkosen.
Aber nicht nach einem Wort, das ich hörte musste ich nachfragen,
die Geschicht war ziemlich klar.
oh, oh.

Oh, ich bin geflogen... Mama, da gibt es kein Leugnen,
Ich bin geflogen, gibt es kein Leugnen, kein Leugnen.

Alles was ich sehe wird braun,
als die Sonne den Boden verbrennt,
und meine Augen füllen sich mit Sand,
als ich das verwüstete Land durchkämme,
um versuchen zu finden, um versuchen zu finden wo ich gewesen bin.

Oh, Pilot des Sturms der keine Spur verlässt,
wie Gedanken in einem Traum,
Beachte den Pfad, der mich zu diesem Platz geführt hat,
gelbe Wüstenströmung.
Mein "Shangri-La" unterhalb des Sommermondes
Ich werde wieder zurückkehren,
das ist sicher wie der Staub, der im Juni durchfließt, wenn man durch Kashmir geht.

Oh, Vater der vier Winde, fülle meine Segel
über das Meer der Jahre.
Mit keiner Vorkehrung als einen offenen Gesicht,
entlang den Meerengen der Furcht.
Ooh.

Wenn ich auf meinen, wenn ich auf meinem Weg bin, yeah
Wenn ich sehe, wenn ich den Weg sehe, du bleibst, yeah!

Ohh yeah... wenn ich am Boden bin
Ohh yeah... gut ich bin am Boden, so am Boden
Ooh, mein Baby, ohh, mein Baby, lass mich dich dorthin bringen.
Lass mich dich dorthin bringen,
lass mich dich dorthin bringen




 







Jethro Tull-Locomotive breath

In the shuffling madness

of the locomotive breath,
runs the all-time loser,
headlong to his death.
He feels the piston scraping
steam breaking on his brow
old Charlie stole the handle and
the train won't stop going
no way to slow down.
He sees his children jumping off
at the stations one by one.
His woman and his best friend
in bed and having fun.
He's crawling down the corridor
on his hands and knees
old Charlie stole the handle and
the train won't stop going
no way to slow down.
He hears the silence howling
catches angels as they fall.
And the all-time winner
has got him by the balls.
He picks up Gideons Bible
open at page one
old Charlie stole the handle and
the train won't stop going
no way to slow down

xxx


Im keuschenden Wahnsinn
des Lokomotivenatems
rennt der ewige Verlierer
kopfüber in den Tod
Er fühlt den Kolben knirschen
Schweiß dampft von seiner Stirn


der alte Charlie hat den Griff gestohlen
und der Zug fährt immer weiter
keine Möglichkeit abzubremsen

IAN ANDERSON
Er sieht seine Kinder
an den Bahnhöfen abspringen,
eins nach dem anderen
Seine Frau und sein bester Freund
liegen im Bett und haben Spaß
Er kriecht auf allen vieren
den Korridor entlang

der alte Charlie hat den Griff gestohlen
und der Zug fährt immer weiter
keine Möglichkeit abzubremsen

Er hört die Stille heulen,
fängt Engel beim fallen auf
Und der ewige Gewinner
hat ihn an den Eiern
Er nimmt die Gideonsbibel
in die Hand,
aufgeschlagen auf Seite eins

Gott  hat den Griff gestohlen
und der Zug fährt immer weiter
keine Möglichkeit abzubremsen

 










Jethro Tull-Broadsword


I see a dark sail on the horizon set under a black
cloud that hides the sun.
Bring me my broadsword and clear understanding.
Bring me my cross of gold as a talisman.
Get up to the roundhouse on the cliff-top standing.
Take women and children and bed them down.

Bring me my broadsword and clear understanding.
Bring me my cross of gold as a talisman.
Bless with a hard heart those who surround me.
Bless the women and children who firm our hands.
Put our backs to the north wind. Hold fast by the river.
Sweet memories to drive us on for the motherland.

xxx
---in arbeit----------------














Deep Purple-Child in time


Sweet child in time you'll see the line
The line that's drawn between the good and the bad
See the blind man shooting at the world
Bullets flying taking toll
If you've been bad, Lord I bet you have
And you've been hit by flying lead
You'd better close your eyes and bow your head
And wait for the ricochet

xxx

Süßes Kind
der Zeit, du siehst die Grenze,
die Grenze, die gezogen wurde zwischen
Gut und Böse
Sieh den blinden Mann
der auf die Welt schießt
Fliegende Kugeln
wild werdend
Wenn du böse warst
und ich wette du warst
Und wenn du noch nicht getroffen wurdest
Von dem fliegenden Blei
Schließt du am besten deine Augen
Senkst du am besten deinen Kopf
und wartest auf den Querschläger.











Dire Straits-Brothers in arms

These mist covered mountains

Are a home now for me
But my home is the lowlands
And always will be
Some day you'll return to
Your valleys and your farms
And you'll no longer burn
To be brothers in arm

Through these fields of destruction
Baptism of fire
I've watched all your suffering
As the battles raged higher
And though they did hurt me so bad
In the fear and alarm
You did not desert me
My brothers in arms

There's so many different worlds
So many different suns
And we have just one world
But we live in different ones

Now the sun's gone to hell
And the moon's riding high
Let me bid you farewell
Every man has to die
But it's written in the starlight
And every line on your palm
We're fools to make war
On our brothers in arms

xxx


Waffenbrüder
.

Diese nebelverhangenen Berge
sind jetzt ein Zuhause für mich.
Aber meine Heimat ist das Flachland
und wird es immer bleiben.
Eines Tages werdet ihr zurückkehren
zu euren Tälern und Höfen.
Und werdet nicht mehr darauf brennen,
Waffenbrüder zu sein.

Bei all diesen Feuertaufen und auf den Feldern der Zerstörung
habe ich euer Leiden mitangesehen
als die Kämpfe stärker wüteten.
Obwohl sie mich verletzten,
in all der Angst und dem Aufruhr,
habt ihr mich nicht verlassen,
ihr, meine Waffenbrüder.

Es gibt so viele verschiedene Welten,
so viele verschiedene Sonnen.
Aber wir haben nur eine Welt.
Und doch leben wir in verschiedenen.

Jetzt ist die Sonne zur Hölle gegangen,
und der Mond zieht hoch oben seine Bahn.
Laßt mich nun Abschied nehmen von euch.
Alle Menschen müssen sterben.
Aber im Licht der Sterne steht es geschrieben
und in jeder Linie eurer Hand.
Wir sind Narren, Krieg zu führen
gegen unsere Waffenbrüder.

Anmerkung: Der Text soll sich angeblich auf den Falklandkrieg 1982 zwischen Argentinien und Großbritannien beziehen.







KARAT- ALBATROS





Es gibt einen Vogel,
den haben Matrosen zum Herrscher gekrönt;
er fliegt um die Erde
vom Südpol nach Norden. Kein Ziel ist zu weit:
Der Albatros kennt keine Grenzen.
Er segelt mit Würde,
durchwandert die Lüfte, als wär' er ein Gott;
er folgt ihren Schiffen
auf Hochsee, durch Klippen, berauschend sein Flug:
Er sucht ihren Weg durch die See.
Und kraschen die Stürme mit rauher Gewalt
auf den Ozeanen so unendlich weit,
dann fliegt er mit Feuer und steigt ungeheuer
zur Freiheit der Meere.
Doch wenn er gefangen
in armdicken Schlingen mit Tücke und List,
dann brechen die Schwingen;
es trauert das Meer, das den Herrscher vermißt:
Gefangen sein heißt für ihn tot.
Die Sklaven der Erde,
verhöhnt und geschunden, sie teilten sein Los,
wenn er lag gefesselt,
verblutend am Ufer, gebrochen sein Flug:
Der Albatros war ihr Symbol.
Doch ruft ihn die Weite, die endlose Macht,
dann stürmt er ins Freie mit maßloser Kraft;
er schwingt seine Flügel, sprengt Schlösser und Riegel
der Fesseln und Ketten.
Und türmen sich Wände
und greifen ihn Zwingen aus Wolken wie Blei;
und schlagen ihn Blitze,
er kämpft mit den Schwingen das Hindernis frei.
Er findet den Weg auch im Orkan.







Fàilte! Thig a-staigh! Willkommen, Komm herein!  
  So seid ihr nun in Draigs Drachenwelt,
Dies ist keine "normale" BDSM-Seite sondern eher ein Spiegel meiner selbst,....!!!
Doch bin ich vom SM geprägt und trage es in mir!!

Inzwischen fertige ich auch Peitschen und SM-Equipment selbst an. Im Moment in Kleinserien mit Vorbestellung.
Die Produktpalette wird immer weiter ausgebaut.

Das Esslinger "Studio-TBZ" gehört zu meinen treuesten Kunden und Hauptabnehmern --- http://www.studio-tbz.com

--------------------------------------------------
Nun bin ich mitten im Aufarbeiten
der letzten Monate,..
positives wie negatives,
wobei in den letzen Wochen
das positive bei weitem überwiegt,
zumindest im privaten Bereich!
Es wird sich hier wohl einiges ändern
manche Seite wird sich umgestalten,...
bitte habt Geduld!

Ich bin hochgeflogen.abgestürzt,
Gefühlswogen
-Schmerz, Hoffnung, Leid ,
Enttäuschung,
was folgt?-

DAS WIEDER ERWACHEN AUFSTEHN
UND
DAS ERNEUTE ABHEBEN UND FLIEGEN:
::hoffentlich ohne allzu baldigen Absturz!
------------------
Der ruhelose, doch nun wieder
fliegende und tanzende Drache, Draig
-------------...


Sommer 2012

Ein wunderbares Jahr liegt nun hinter mir,..ein Jahr voller wunderbarer Momente mit einem Menschen, welcher all dies mit mir teilt!!

Alles läuft gut,.
..und so gehts mir grade auch gut,...!
ein Flug welcher nun seit über einem Jahr immer schöner wird!!


Hier in den Boxen findet ihr immer wieder
Neuigkeiten und Gedichte,
die ich mir von der Seele schreibe!


Wie z.B. Gedichte oder ähnliches von
Dingen welche mir in der Seele brennen!

 
Werbung  
   
Draig a Lochlainn-Die Reisen und Flüge in die Welt der Phantasie und Lust!  
  Tha an t-ainm Draig a Lochlainn orm!!
(gälisch für: Mein Name ist Drache aus dem Nordland)----------------
--------------------------------------------------
Do chara:
Bainim taitneamh as an am agus taisteal in éineacht leat mo bhuíochas a ghabháil le gach rud!
An eine Freundin:
Ich geniesse die Zeit unsrer gemeinsamen Reisen! Ich danke Dir für Alles!

..........................................
Einst hast du mir einen Song geschickt, dessen Text ich nun auf deutsch gefunden habe.und er passt!
..........................................

Jetzt gehört mein Leben mir
Meine Zeit auf Erden ist so kurz
Meine Sehnsucht bringt mich hierher
Was mir fehlte und was ich bekam

Es ist der Weg, den ich wählte
Mein Vertrauen liegt hinter den Worten versteckt
Es hat mir ein kleines Stück gezeigt
Vom Himmel, den ich noch nicht fand

Ich will spüren, dass ich lebe
Jeden Tag, den ich habe
Ich will leben, wie ich es will
Ich will spüren, dass ich lebe
Wissen, ich war gut genug

Ich habe mein Selbst nie verloren
Ich habe es nur schlummern lassen
Vielleicht hatte ich nie eine Wahl
Nur den Willen, zu leben

Ich will nur glücklich sein
Darüber, wie ich bin
Stark und frei sein
Sehen, wie die Nacht zum Tag wird

Ich bin hier
Und mein Leben gehört nur mir
Und der Himmel, den ich suchte
Den finde ich irgendwo

Ich will spüren
Dass ich mein Leben gelebt habe

(Helen Sjöholm/Gabriellas Song)

--------------------------------

Is é an dragan go minic ar na bóithre, i dhoimhneas na samhlaíochta. Ach d'fhéadfadh sé a bheith deas le péirí, ach tá i bhfad níos mó go hálainn!
Der Drache auf Reisen oft geht, in die Tiefen der Phantasie. Allein mag es schön sein, doch viel schöner zu zwein!
--------------------------------
Dragan eitilt!
Eitil an dragan uair i ríocht aisteach
ansin bhuail sé a chréatúr cosúil leis an spiorad go minic
léi anois ag eitilt ar ais go bhféadfadh sé amach as an a bheith
faoi na teorainneacha a thionóil sé uair amháin i dronganna pianful
Leagadh suas gach nasc leis an gcuid pian an lae!
Cé chomh maith saol, an péirí, a eitilt!

Drachenflug
Der Drache einst flog in ein fremdes Reich
dort traf er ein Wesen, ihm im Geiste oft gleich
mit Ihr nun konnt er wieder fliegen heraus aus dem Sein
über Grenzen die ihn einst hielten in schmerzhaften Banden
Gesprengt all die Bande mit ihrer täglichen Pein!
Wie schön war das Leben, das fliegen zu zwein!
(DaL, 13.07.10)


 
Drachenschmerz  
  --------------------------------------------------
Drachenschmerz
(für eine gefiederte Freundin)

Ein Drache einst stürzte in den dunklen Wald,
die Bäume, sie waren wie er schon so alt.
Der grossen Liebe unsagbarer Schmerz
umklammerte eisig sein feuriges Herz.

Da schwebte eine Eule ganz lautlos heran.
Des Drachen tränend rot Augen, die sahen sie nahn.
Dann sprach zu ihm ganz leise der Vogel der Nacht:
"Sag, Reiter der Winde, welch Ding hat dich hierhin gebracht?"

"Der Drachen grösster Feind, der Grossen Liebe Macht!"

Sie sprachen noch lang in der Dunkelheit,
über Leben, Liebe und vergangene Zeit.
Am Morgen, der Drache zum Flug, er war wieder bereit,
er dankte der Eule für ihr Nacht-Geleit:
"So muss ich nun scheiden, doch sehen wir uns bald" ,
worauf er rauschend entflog aus dem uralten Wald.

In tiefster Not eine weise Freundin er fand,
in diesem ihm feindlich gesinnten Land.
Seine Schwingen sie trugen ihn wieder weit fort,
an jenen nur ihm so bekannten Ort.

Hier wollte er warten bis der Liebe unsäglicher Schmerz,
nicht mehr lähmte sein feurig Drachenherz.

(DaL 11-03-10)


Der Stein

Einst lag ein Stein auf weiter Flur! Des Nachts wenn alle Drachen sich erhoben in die Luft, der Stein dort, er glühte, als ob Feuer in ihn fuhr! Dort lag die Seele des Drachen gefangen in der eisgen Gruft.

(DaL 02-02-11)

Jener Stein welcher Jahrzehnte lag ihm auf der Brust, welcher ihm das freie Fliegen seiner Seele unterband, jenen Stein vergrub er, nachdem die Seele frei geworden von all der Last, hoch oben in den Bergen im Schatten der Alten Väter Bäume. Dort wachen sie über jenen Platz damit Keiner ihn je wieder holen würde aus seinem Grab.
Dort auf jenem Hügel in den Bergen liegt begraben das Alte Leben welches ihn gefangen hielt !

(DaL 26-07-12)
 
Der Drache  
  --------------------------------------------------
1. Der Bote....

Der Berg liegt im Dunkeln.
Der Mond ist verborgen.
Das Rauschen von Schwingen
in der Stille erklingt.
Das Blitzen von Augen,
das Funkeln des Boten:

Das Geschöpf des Todes
ist erwacht.
Er sprach hinaus in die finstre Nacht:

"Es leben zwei Seelen in mir: eine, die tötet, und eine, die liebt."

"Es gibt nur einen Weg zu mir –
der führt tiefer hinab...

Meine Seele so tief, tiefer als das tiefste Grab....!"

2. Blut geleckt....

...du hast Blut geleckt..... willst es jetzt wissen.
Die Lust!! Die Fesseln der Gesellschaft ablegen und Dich dem hingeben, was in dir steckt....!!

---Wenn einmal geweckt kann man es nicht mehr loslassen,
...die so gewonnene Freiheit durch Hingabe, dadurch dass man vertrauen muss bis zu Orten die man sich nie erträumen konnte!

Wenn man sich ganz fallenlassen kann, durch Vertrauen in den, der einen führt.

DAS ist das Wahre!!!!

Dies übersteigt das Normale um ein Vielfaches.........denn was vertraust du an?
Dein Leben!




(c)DaL
13.3.10
 
DRACHENLIED---Das Weltentor  
  --------------------------------------------------




DRACHENLIED---Das Weltentor


1. Ich spüre sie schon seit der Dämmerung
die Nacht ist so still und du begreifst nicht warum
der Nebel liegt schwer auf der dunklen See
dort warten drei Drachen, kannst du sie seh'n?

Refr.:

Das Weltentor steht offen heut nacht
sie kommen mich holen mit der Drachenmacht
Ich sage Heimkehr und du nennst es Tod
es sei wie es sei, denn ich bin bald fort

2. Durch das Tor siehst du die Steppe der Nacht
wo Feen tanzen bis der Morgen erwacht
wo Wölfe heulen unter blutrotem Mond
und niemand recht weiss, was in dem Sümpfen wohnt

3. Geflügelte Brüder nehmt mich mit
niemals mehr will ich hierher zurück
Ich hab schon fast nicht mehr an euch geglaubt
hier haben sie mir meine Träume geraubt

Refr.:

Das Weltentor steht offen heut nacht
sie kommen mich holen mit der Drachenmacht
Ich sage Heimkehr und du nennst es Tod
es sei wie es sei, denn ich bin bald fort

4. Ich seh eine Träne auf deinem Gesicht
sag mir freust du dich denn gar nicht für mich?
Dieses ist deine Welt drum bleibst du hier,
denn das ist das Schicksal von Wesen wie mir.

5. Denn meine Art kann euch doch nicht lieben
wenn wir darauf warten nach Hause zu fliegen
Die Drachen warten schnaubend im Licht
ich muss jetzt geh'n, doch ich denke an dich.

Refr.:

Das Weltentor steht offen heut nacht
sie kommen mich holen mit der Drachenmacht
Ich sage Heimkehr und du nennst es Tod
es sei wie es sei,
.... denn jetzt bin ich fort


Text und Melodie: Anna-Verena Weinand
 
Heute waren schon 2 Besucher (6 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Wenn es euch hier gefallen hat, so hinterlasst doch bitte eine Spur un meinen Gästebuch!